Die verschiedenen Quellen der klassischen chinesischen Medizin sind sich nicht ganz einig über den Ursprung des Du Mai. Im Kapital 60 des Su Wen heißt es dazu, dass der Du Mai bei Männern und Frauen gleichermaßen seinen Ursprung im Zentrum des Schambeins hat. Bei Frauen verläuft er dann in Richtung Vagina, geht um diese über den Luo Meridian herum, verläuft weiter zu Ren 1 und weiter zu Du 1. Bei Männern verläuft der Du Mai Meridian um den Penisstamm herum und dann weiter zu Ren 1 und Du 1. Von dort aus geht der Verlauf weiter über die Wirbelsäule zum Du 16, tritt an dieser Stelle in das Hirn ein und verläuft weiter zum Vertex und zum Du 20. Von dort aus geht der Du Mai über die Stirn zur Spitze der Nase zum Philtrum, um seinen Verlauf an der Oberfläche im Frenulum der Oberlippe bei Du 28 zu beenden.

Ganz einfach beschreibt das Nan Ching hingegen den Ursprung des Du Mai. Demnach beginnt der Meridian in Punkt Du 1 und hat dann seinen Verlauf zum DU 16.