Auch zum Ren Mai gibt es unterschiedliche Auffassungen über seinen Verlauf. Einig sind sich das Su Wen und das Nan Ching jedoch in der Lokalisierung seines Ursprungs bei Ren 3.

Dem Kapitel 56.4 des Ling Shu zufolge, liegt sein Anfang aber im Uterus oder im unteren Becken. Eine noch andere Meinung vertritt Nguyen Van Nghi. Er lehrt, dass die Nieren der Ursprung des Ren Mai sind und er in seinem weiteren Verlauf zu den urogenital Organen gelangt. Einigkeit herrscht wieder über Ren 1 als Punkt, wo der Ren Mai wieder an die Körperoberfläche kommt und sich entlang der Körpermittellinie, über die Schamhaarzone zum Ren 8 am Bauchnabel hin zieht. Von dort aus verläuft er weiter über Bauch und Brustkorb zum Ren 23 an der Kehle, dann zum Kinn, um seinen Verlauf an der Oberfläche bei Ren 24 zu beenden.